Thematik  

Warum ist richtige Haut- und Haarpflege wichtig?

Unsere Haut ist ein sehr sensibles Sinnes- und Empfindungsorgan, das viele Aufgaben zu erfüllen hat. In erster Linie denken wir da z.B. an die Schutz- und Regulationsaufgabe der Haut, die diese nur erfüllen kann, wenn sie intakt und voll funktionsfähig ist. Intakt und funktionsfähig heißt, dass die Haut in der Lage ist, Ungleichgewichte, Belastungen, Toxine (=Gifte), die sich im Körper gebildet haben, aufzunehmen und nach außen hin auszuscheiden. Was sich dann für uns in Hautunreinheiten, welker und grauer Haut, Flechten, Schuppenbildung, Austrocknung, Ekzemen, Allergien, Hautentzündungen und Ähnlichem zeigen kann. Ein allgemein schlechter Hautzustand läßt also Rückschlüsse auf den Zustand des Menschen zu. Nicht nur die Haut, sondern der ganze Mensch befindet sich nicht im optimalen Zustand.

Wie kommt es zu Ungleichgewichten, Belastungen, Giftansammlungen und Ähnlichem in unserem Körper ?

Eine große Rolle spielt dabei unser ganz gewöhnlicher Alltag, die tägliche Belastung unserer Haut durch die Art der Arbeit, tägliches Duschen, übertriebene Hygiene, den Gebrauch von aggressiven Reinigungsmitteln im Haushalt (was eine ständige Verletzung des Fett- und Säureschutzmantels zur Folge hat). Dazu kommen Einflüsse unserer Umwelt auf die Haut durch Kontakt, Einatmung, unsere seelische Verfassung, unsere Ernährung, der Gebrauch von ungeeigneten Haar- und Hautpflegemitteln uvm. Sie sehen, schon die Ursache für Reaktionen unserer Haut sind sehr vielfältig, wobei Probleme wie Allergien, Neurodemitis, Psoriasis oder Ähnliches noch gar nicht berücksichtigt wurden.

Wie sieht "richtige Haut- und Haarpflege" aus? 

  • Haut- und Haarpflege muss auf den Hauttyp und Hautpflegebedarf jedes einzelnen Menschen abgestimmt sein.
  • Haut- und Haarpflegeprodukte sollten die Haut stimulieren und anregen, sich selbst zu regulieren und zu stabilisieren.
  • Trockene Haut neigt mehr zu Abschuppung, folglich bedarf sie einer intensiveren fett- und feuchtigkeitsspendenden Pflege. Die Wirksubstanzen sollen auf Hautzellen und Keimschicht der Haut wirken, um eine übermäßige Schuppenbildung zu verhindern.
  • Eine allergische, überempfindliche und gereizte Haut braucht beruhigende und stabilisierende Wirksubstanzen, und nicht Collagene, Liposome und ähnliche Wirksubstanzen.

Alle SANOLL™ Produkte haben eine klare und durchdachte Linie, die sich an ganzheitlicher Haut- und Haarpflege orientiert und sich individuell und optimal an den einzelnen Menschen anpassen läßt.

Bewusst sind Basisprodukte und spezielle Wirksubstanzen voneinander getrennt, so dass sie je nach Pflegebedarf und individuellem Zustand der Haut mit einer kleinen Zusatzzugabe beginnen und langsam die Wirkverstärkung steigern können - ähnlich wie in einem Baukastenprinzip. Sie bestimmen selbst, welche Pflege Ihre Haut braucht.

 

 

 

2006 / 2016 by Lime-tec AG